Neue schriftart downloaden

Wenn Sie daher Microsoft Office Word-, PowerPoint- oder Excel-Dateien für andere Personen freigeben möchten, sollten Sie wissen, welche Schriftarten für die vom Empfänger verwendete Office-Version nativ sind. Wenn es nicht nativ ist, müssen Sie die Schriftart möglicherweise zusammen mit der Word-Datei, der PowerPoint-Präsentation oder der Excel-Tabelle einbetten oder verteilen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Schriftarten, die mit Microsoft Office installiert sind. Manchmal möchten Sie jedoch benutzerdefinierte Schriftarten installieren, die Sie an einem anderen Ort erstellt, gekauft oder heruntergeladen haben. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Sie diese Schriftarten installieren, damit Sie sie in Microsoft Office verwenden können. Suchen Sie die Schriftartdatei, die Sie heruntergeladen haben, wobei zu berücksichtigen ist, dass sie möglicherweise in einer ZIP-Datei enthalten ist. Es befindet sich wahrscheinlich in Ihrem Download-Ordner. Nachdem Sie die Schriftart heruntergeladen haben, die Sie installieren möchten, müssen Sie sie im Betriebssystem installieren. Sobald die Schriftart ordnungsgemäß im Betriebssystem installiert ist, kann Microsoft Office sie sehen und verwenden.

Für detaillierte Anweisungen wählen Sie das Betriebssystem, das Sie verwenden, aus dem Dropdown-Feld unten aus. Hinweis: Wenn die Schriftartdatei eine ZIP-Erweiterung hat, müssen Sie diese ZIP-Datei öffnen und die Schriftartdatei von dort öffnen. Hinweis: Wenn Sie Office 2011 für Mac verwenden, müssen Sie die Schriftart möglicherweise in die Windows Office-kompatible Sammlung im Schriftartenbuch ziehen und ablegen, um sie Für Microsoft Office verfügbar zu machen. Schließen Sie das Schriftbuch. Ihre Schriftart sollte jetzt für Microsoft Office verfügbar sein. 1. Finden Sie eine seriöse Schriftart-Website. 2. Laden Sie eine Schriftart herunter. 3.

Extrahieren Sie die Dateien. 4. Doppelklicken Sie auf die Datei, die auf .ttf, .fon, otf oder .fnt endet. 5. Klicken Sie auf Installieren. Viele Dritte außerhalb von Microsoft verpacken ihre Schriftarten in ZIP-Dateien, um die Dateigröße zu reduzieren und das Herunterladen schneller zu gestalten. Wenn Sie eine Schriftart heruntergeladen haben, die im ZIP-Format gespeichert ist, doppelklicken Sie auf die ZIP-Datei, um sie zu öffnen. Wenn Sie eine benutzerdefinierte Schriftart installieren, funktioniert jede Schriftart nur mit dem Computer, auf dem Sie sie installiert haben. Benutzerdefinierte Schriftarten, die Sie auf Ihrem Computer installiert haben, werden auf einem anderen Computer möglicherweise nicht auf die gleiche Weise angezeigt. Text, der in einer Schriftart formatiert ist, die nicht auf einem Computer installiert ist, wird in Times New Roman oder der Standardschriftart angezeigt.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.